Kampfschilde

Kampfschilde

Kampfschilde

Mittelalter Kampf, Ritter, und Wappenschilde

Für einen Krieger ist es ein großes Bedürfnis, sich vor der Wirkung der Waffen eines Gegners zu schützen. Je schwerer und gefährlicher die Waffe des Gegners im Laufe der Zeit wurde, um so mehr passten sich die Kampfschilde an. Eine besondere Verwendung fanden die Schilder auch als Schildmauer, hinter der sich die Bogenschützen Deckung suchten. Im Laufe der Zeit verschwanden die Schilder immer mehr vom Schlachtfeld.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach